Hier finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten rund um die Hauselfen Bergisch Land.

Schweißflecken aus der Kleidung entfernen

|   Haushalt

Bei dem heißen und häufig schwülen Sommerwetter kommen viele Menschen ins Schwitzen. Da lassen sich Schweißflecken in der Kleidung gar nicht vermeiden, wie Sie diese unschönen Schweißflecke wieder loswerden, verraten Ihnen die Hauselfen Bergisch Land.

Gerade auf helleren Blusen oder Hemden zeigen sich häufig hartnäckige Schweißflecken oder gelbe Stellen, die mit der normalen Maschinenwäsche nicht wieder herausgehen. Die Hauselfen Bergisch Land unterstützen Sie gerne rund um den Haushalt und verraten Ihnen, wie Sie hartnäckige Schweißflecken wieder entfernen können. Wenn Sie auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung rund um den Haushalt sind, können Sie uns gerne unverbindlich anrufen oder unser Kontaktformular verwenden.

Vor allem am Hemd- oder Blusenkragen und im Achselbereich treten Schweißflecken auf. In den meisten Fällen lassen sich diese Schweißflecke mit etwas Zitronensäure oder Backpulver problemlos wieder entfernen. Wichtig bei jeder Art von Fleckenentfernung ist, dass das Fleckenmittel zunächst an einer unauffälligen Stelle des Kleidungsstückes ausprobiert wird. Damit wird verhindert, dass empfindliche Textilien beschädigt werden. Bei allzu empfindlichem Stoff sollte in jedem Fall lieber der Weg in die Reinigung angetreten werden. Die meisten Hausmittel helfen vor allem bei unempfindlicheren, robusten Textilien und sind nicht für empfindliche Textilien geeignet.

Bei weniger empfindlichen Textilien können Sie diese altbewährten Hausmittel gegen Schweißflecken aber meist problemlos anwenden. Rühren Sie dafür einfach aus Backpulver und etwas Wasser eine Paste an, die Sie auf den Schweißfleck streichen. Lassen Sie die Paste einige Zeit einwirken und waschen Sie die Bluse oder das Hemd danach wie gewohnt nach Anleitung in der Waschmaschine. Wenn Sie gerade kein Backpulver im Haus, dafür aber eine Zitrone zur Hand haben, dann können Sie vor dem Waschen auch einfach Zitronensaft auf den Schweißfleck geben. Den Zitronensaft ebenfalls etwas einwirken lassen und dann alles wie sonst auch in der Waschmaschine waschen.

Zurück