Hier finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten rund um die Hauselfen Bergisch Land.

Parkettreinigung und Bodenpflege

|   Haushalt

Parkett ist ein besonders beliebter und weit verbreiteter Bodenbelag. Die Hauselfen geben Ihnen Tipps zur richtigen Pflege und Reinigung von Parkettböden. Sie können diese und andere im Haushalt anfallende Arbeiten aber auch unseren kompetenten und zuverlässigen Haushaltselfen überlassen.

Vorsorglich den Parkettboden schützen

Entfernen Sie Staub möglichst regelmäßig, denn kleine Staubpartikel können wie Schmirgelpapier wirken und den Boden zerkratzen. Eine ausgediente Feinstrumpfhose über den Besen oder den Schrubber ziehen und den Boden damit reinigen. Das ist günstig und der Staub bleibt einfach an der alten Strunpfhose haften. Beim staubsaugen sollten Sie in jedem Fall eine spezielle Parkettdüse verwenden, da die übliche Staubsaugerdüse Kratzer verursachen kann. Parkettboden sollte immer nur leicht feucht und nicht nass gewischt werden. Der Haushaltsprofi spricht hier von nebelfeucht. Um zu verhindern, dass der Boden aufquillt sollten Sie mit einem weichen trockenen Lappen nachwischen. Geben Sie zusätzlich alle 4-6 Wochen spezielle Parkettpflege in das Wasser. Achten Sie bei Straßenschuhen auf kleine Steine, die sich leicht unter der Sohle festsetzen können. Schuhe mit sehr spitzen Absätzen sollten ausgezogen werden. Kleben Sie unter Möbelstücke die häufig bewegt werden Filzstücke (z.B. unter Sessel, Stühle oder Topfpflanzen).

Flecken und Macken aus dem Parkettboden entfernen

Leichtere Flecken lassen sich meist mit handelsüblichen Parkettpflegemitteln entfernen. Schwieriger wird es da schon bei Absatzschlieren, die fast jeder Schuh hinterlassen kann. In manchen Fällen können solche Schlieren mit einem hellen Radiergummi abgerubbelt werden. Kleinere Rillen oder Macken im Parkettboden lassen sich häufig mit etwas Parkettpflege auspolieren oder auffüllen. Wenn Sie einen geölten oder gewachsten Parkettboden haben, können Sie auch versuchen sie mit etwas Schmirgelpapier zu entfernen und anschließend mit etwas Öl oder Wachs nachzupolieren. Bei gröberen Kratzern und Rillen kann leider nur noch der Fachmann helfen.

Zurück
Ratgeber Parkettreinigung von den Hauselfen
Foto: Siegbert Pinger / pixelio.de